Vertiefungsbaustein «44plus – PERSPEKTIVEN SCHAFFEN»

«Reise meines Lebens»

In dieser Prozessbegleitung wird mit der Metapher «Reise meines Lebens» gearbeitet. Dafür wird bewusst mit der Planung einer Reise, den einzelnen Stationen, der eigenen präferenzierten Reiseart, Zwischenstopps und speziellen Reise-Highlights gearbeitet. Die positive Affirmation des Begriffs Reise wird genutzt im Zusammenhang mit Erlebnis, Genuss, schönen Momenten, Zeit für mich, neuen Eindrücken & Ideen sowie anderen Ansichten & Blickwinkel.

Begleitend zu den verschiedenen Entwicklungsgefässen wird ein Reisetagebuch geführt. Dieses unterstützt den Prozess mit verschiedenen Checklisten, Fragebögen, Anleitungen aber auch weissen Blättern für eigene Eindrücke und Ideen. Somit werden die gewonnenen Erkenntnisse in einem Buch erfasst und es entsteht ein emotionaler Wert. Das Reisetagebuch wächst, wird ergänzt und verschönert und bietet eine laufende Anleitung für die nächsten Schritte. Somit hat es den Charakter eines Reise-Plans und entspricht dem häufigen Bedürfnis nach Führung und Unterstützung im Entwicklungsprozess.

Das ganze Programm ist auf Entwicklung ausgerichtet, d.h. es gibt nur kurze theoretische Inputs und die meisten Inhalte werden erarbeitet und danach in den eigenen Kontext gesetzt. Dies erfolgt lustvoll und auch mit einem Augenzwinkern, damit eine leichte Atmosphäre für die Entwicklung zur Verfügung steht.
 

Grobziele

Die/der Teilnehmende

  1. ist sich seiner Verantwortung für die eigene Arbeits- und Arbeitsmarktfähigkeit bewusst und hat notwendige Entwicklungen erkannt.

  2. hat für sich Weiterentwicklungen im Arbeitsumfeld definiert und kann diese eigenverantwortlich weiter vorantreiben.

  3. hat konkretes Wissen erhalten, was er für sich machen kann und kennt zudem die Unterstützungsleistungen von Seiten des Arbeitgebers für eine nachhaltige und freudige berufliche Entwicklung.

  4. hat Zuversicht entwickelt für seine eigenbestimmte Laufbahnplanung.

  5. hat ein geschärftes Bild seiner Kompetenzen, Möglichkeiten und Potentiale. Diese erfolgreich zu nutzen sieht er als seine Aufgabe an und übernimmt dafür Verantwortung.

Zielgruppe

Personen, der Generation 44+, welche sich in ihrer beruflichen Arbeitsmarktfähigkeit neue Perspektiven erarbeiten wollen
 

Leistungen

  • Total 2 Workshop-Tage (1 ganzer Tag + zweimal ½ Tag)
  • Individuelles und persönliches Coaching 90 Minuten pro Teilnehmende/n
  • STAB-Analyse und Karriereanker*
  • Kursunterlagen 

Kursdaten

Kurs 1/2018: Mittwoch 7.3.2018 – 9 bis 17 Uhr / Mittwoch 11.4.2018 – 16 bis 21 Uhr / Donnerstag 17.5.2018 – 16 bis 21 Uhr / Individuelle Termine für persönliche Coachings

Kurs 2/2018: Dienstag 12.6.2018 – 9 bis 17 Uhr / Dienstag 3.7..2018 – 16 bis 21 Uhr / Mittwoch 8.8.2018 – 16 bis 21 Uhr / Individuelle Termine für persönliche Coachings

Kurs 3/2018: Dienstag 18.9.2018 – 9 bis 17 Uhr / Mittwoch 17.10.2018 – 16 bis 21 Uhr / Dienstag 20.11..8.2018 – 16 bis 21 Uhr / Individuelle Termine für persönliche Coachings

Kurs 4/2018: Dienstag 4.12.2018 – 9 bis 17 Uhr / Mittwoch 9.1.2019 – 16 bis 21 Uhr / Mittwoch 6.2.2019 – 16 - 21 Uhr / Individuelle Termine für persönliche Coachings.
 

Kursort

bei cm-p AG, Olgastrasse 10, gleich oberhalb Bahnhof Stadelhofen/Zürich
 

Gruppengrösse

Max. 12 Teilnehmende
 

Kurskosten

CH 890.— inkl. Apéro riche
Teilnehmenden des Impulsworkshops «44plus – rosige Zeiten» werden CHF 190.— gutgeschrieben
 

Anmeldung

Ihre Anmeldung zum Workshop «44plus – Perspektiven schaffen» nimmt unser Sekretariat gerne per E- Mail oder Telefon unter welcome@cm-p.ch oder telefonisch 044 266 90 90 entgegen.Oder Sie nutzen das Online-Anmeldetool.

 

*STAB-Analyse

Die STAB-Analyse erfasst vier unterschiedliche Orientierungen, wie Personen sich gegenüber ihrer Umwelt und anderen Personen tendenziell verhalten.
Der «Karriereanker» erhebt Grundmotive, Werthaltungen und „«Aufträge», die häufig in verborgener Art und Weise über die Richtung unserer beruflichen Karriere bestimmen. Mit diesen verschiedenen Typen muss auch verschieden umgegangen werden. Ihre Bedürfnisse und die Bereitschaft zu Veränderungen ist verschieden, in der Folge auch ihre Lernbereitschaft und -geschwindigkeit.
Nun geht es aber nicht allein darum, herauszufinden, welcher Typ man ist, sondern vielmehr welche Anteile in welcher Kombination in einem vorherrschen. Die STAB-Analyse erfasst sowohl den Persönlichkeitstyp, als auch den innen liegenden, nicht präsenten Teil. 


Weitere Leistungspakete aus der Reihe «Perspektiven44plus»

Gruppenangebot

Impulseworkshop «44plus – rosige Zeiten»
Inspiration und der Schlüssel zur Motivation

Einzelbegleitungen

Vertiefungsbaustein «44plus – ZOOM» 
Auf den Spuren der eigenen Antriebskräfte

Vertiefungsbaustein «44plus – SQUARE» 
Fokus auf die eigenen Anliegen und Bedürfnisse


Alle BeraterInnen der cmp kennen die Wirtschaft aus ihren eigenen verantwortungsvollen Tätigkeiten. Dadurch können wir Ihnen eine Laufbahnberatung anbieten, welche den heutigen wirtschaftlichen Gegebenheiten Rechnung trägt und zudem Ihren Bedürfnissen und Wünschen entspricht.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail unter +41 44 266 90 90 oder welcome@cm-p.ch.