Baukasten FIT FOR FUTURE  

Wir sind. Wir wollen. Wir können. Wir machen.

Für vorrausschauende Unternehmen und Organisationen

Der Baukasten FIT FOR FUTURE wurde für Arbeitgeber geschaffen, welche die Arbeitsmarktfähigkeit der Mitarbeitenden stärken wollen und damit sowohl die Unternehmensattraktivität steigern, wie auch Zukunftskompetenzen aufbauen. 

Sichern Sie durch Selbstverantwortung die Wettbewerbs- und Arbeitsmarktfähigkeit Ihrer Mitarbeitenden.

Eigenverantwortung stärken
Unser dynamisches Marktumfeld bedingt Mitarbeitende, die wissen, wohin sie wollen. Was sie sind, wollen, können und machen. Als Unternehmen und Organisation benötigen Sie in der Arbeitswelt 4.0 Arbeitskräfte, die selbstverantwortlich agieren. Sie erkennen, haben und realisieren ihre Perspektiven und halten sich eigenmotiviert fit für die Zukunft.

Zukunft bedeutet stetige Veränderung und Entwicklung
Entwicklung geschieht nur ausserhalb der Komfortzone, aufgrund von Entscheidungen, die zur Veränderung führen. Der Grundgedanke unseres Baukastens FIT FOR FUTURE ist es zu erkennen, wie, wo und wann Chancen und Veränderungen entstehen, um diese dann konkret für die eigene Entwicklung im persönlichen Arbeitsumfeld zu nutzen und entsprechend zu handeln.


Der cm-p Prozess vom Sein zum Machen

Unsere Baukasten-Programme sind immer nach dem gleichen Prozess konzipiert und aufgebaut. Weil es unserer Erfahrung aus zahlreichen umgesetzten Trainings, Workshops, Kursen und Coachings entspricht. Vom Wissen zum Sein. Von der Motivation zum Wollen. Vom Trainieren zum Können. Vom Praxistransfer zum Machen. 

Erprobte Methoden in Gruppensettings
Wir haben bewährte Methoden zeitgemäss interpretiert, neue Modelle hinzugefügt und in der Praxis erprobt. Damit bieten wir Ihnen einen gefüllten Koffer an spielerischen, erlebnisorientierten Modellen und Methoden, der stets den Praxistransfer im Fokus hat. Beispiele:

Die STAB-Analyse
Zeigt auf, welchen Archetypen ich entspreche, wo meine Stärken und Schwächen und somit auch meine Chancen und Gefahren liegen.

Der Motivations-Kompass
Zeigt auf, wann ich wie und wodurch motiviert werde oder Selbst-Motivation entwickle. 

Das Komfort-Zonen Modell
Gibt an, wann und wo überhaupt Entwicklung stattfindet, wo ich mich aktuell bewege und wie ich mit meinen Ressourcen umgehe. 

Der Entwicklungsprozess
Beschreibt, wie der Ablauf einer Entwicklung stattfindet, wo ich mich gerade befinde und welches der nächste Schritt ist.

Der Ich-Navigator
Veranschaulicht und verbindet die aktuelle Soll- und Ist-Konstellation in einem Gesamtkontext. 

Die Schatzkarten-Biografie
Zeigt an, welche Entwicklungen wann und wie, bzw. unter welchen Umständen bisher stattgefunden haben, um daraus ein Muster und einen Weg für die Zukunft zu definieren. 

Das Leuchtturmprojekt
Ist ein visuelles Entwicklungsmodell für künftige Vorhaben und Projekte, die zielfokussiert zum Erfolg führen. 

Module aus dem Baukasten FIT FOR FUTURE

Mit dem Baukasten FIT FOR FUTURE stellen Sie ein individuelles, Ihren Bedürfnissen und Ressourcen entsprechendes Weiterbildungsprogramm zusammen, um die Wettbewerbs- und Arbeitsmarktfähigkeit Ihrer Mitarbeitenden sicher zu stellen.

Der Baukasten besteht aus folgenden Modulen:

Inspirations-Workshop / Einstiegstag
Das Kick-off. Erlebnisorientiere Einführung quer durch alle Themen. 1 Tag / 4 bis 10 Teilnehmende 

Vertiefungsbausteine
Im Anschluss an den Inspirations-Workshop zu allen 4 Kernthemen im cm-p Prozess vom Sein ins Machen. Jeweils ½ Tag / 4 bis 10 Teilnehmende 

Begleitete Lerngruppen
Direkt nach dem Inspirations-Workshop oder begleitend zu den Vertiefungsbausteinen. Aufgabenstellungen, Inputs und Kurz-Feedback. 

Impuls Mails mit Aufgaben und Feedback
Direkt nach dem Inspirations-Workshop oder begleitend zu den Vertiefungsbausteinen. Aufgabenstellungen, Inputs und Kurz-Feedback.

Abschluss-Werkstatt
Als Finalisierung, Feedback und Sicherstellung des Praxistransfers und der Nachhaltigkeit zum Abschluss des Zyklus.
1 Tag / 4 bis 10 Teilnehmende 

Individuelle Coachings
Individuelle Coachings zu allen 4 Kernthemen im cm-p Prozess vom Sein ins Machen.
90 Minuten pro Coaching-Einheit. Auch als Paket im ganzen Zyklus.


Alle BeraterInnen der cm-p kennen die Wirtschaft aus ihren eigenen verantwortungsvollen Tätigkeiten. Dadurch können wir Ihnen praxiserprobte Leistungen anbieten, welche den heutigen wirtschaftlichen Gegebenheiten Rechnung tragen und überdies Ihren Bedürfnissen und Wünschen entsprechen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail unter +41 44 266 90 90 oder info@cm-p.ch.