Ausbilder/in mit eidg. Fachausweis

Mit dem anerkannten Zertifikat als Ausbilder/in mit eidg. Fachausweis treten Sie in der Aus- und Weiterbildung als qualifizierte Fachperson auf. Sie überzeugen mit Ihrer sozialen, fachlichen und methodischen Kompetenz.

Der eidg. Fachausweis Ausbildner/in ist ein modular aufgebauter Lehrgang und umfasst die Module AdA FA-M1-5 sowie die Supervision parallel zu Modul FA-M4 oder FA-M5.

Die Daten für 2018 sämtlicher Module bis zum eidgenössischen Fachausweis finden Sie hier im Überblick. Die Module sind nach Abschluss des Moduls FA-M1 SVEB-Zertifikat Kursleiter/in in beliebiger Reihenfolge zu besuchen. Wir empfehlen jedoch zuerst die Module FA-M2 und FA-M3 zu absolvieren bevor Sie das Modul FA-M4 und FA-M5 inkl. Supervision angehen. Die Erarbeitung der Kompetenznachweise fällt Ihnen dadurch leichter. Sollte dies Datentechnisch für Sie nicht möglich sein, dann freuen wir uns mit Ihnen eine Lösung zu finden.


Grundlagenmodul

SVEB FA-M1 – Zertifikat «Kursleiter/in»

Grundlagen der Methodik und Didaktik in der Erwachsenenbildung.
Details siehe finden sie hier.

14 Kurstage über 4 Monate  
10 Durchführungen 2018


Vertiefungsmodule

SVEB FA-M2 - «Gruppenprozesse in Lernveranstaltungen begleiten»

Gruppendynamische Prozesse bewusst zu steuern ist in Workshops oder Seminaren eine unabdingbare Voraussetzung für deren Erfolg. Lernen Sie diese zu nutzen und bewusst zu gestalten.

5 Tages-Blockkurs extern  Kännelalp/GL

2 Durchführungen 2018


SVEB FA-M3 - «Lernende informieren und unterstützen»

Erwachsene in ihrem individuellen Lernprozess zu unterstützen und sie im eigenen Fachbereich über Weiterbildungsmöglichkeiten zu informieren gehört zur Tätigkeit des Kursleitenden wie auch des Praxisausbildenden.

4 Kurstage
4 Durchführungen 2018

SVEB FA-M4 – «Bildungsangebote für Erwachsene konzipieren»

Im eigenen Fachbereich Bildungsangebote für Erwachsene inhaltlich, finanziell und organisatorisch konzipieren.

6 Kurstage
2 Durchführungen 2018

Die obligatorische Supervision (16 h) kann parallel zu M4 oder M5 besucht werden.


SVEB FA-M5 – «Lernveranstaltungen für Erwachsene didaktisch gestalten»

Im eigenen Fachbereich Lernveranstaltungen für Erwachsene selbständig didaktisch gestalten.

6 Kurstage
2 Durchführungen 2018

Die obligatorische Supervision (16 h) kann parallel zu M4 oder M5 besucht werden.


Kostenersparnis bei Buchung aller Module

Die Gesamtinvestition bis zum Fachausweis Ausbildner/in beträgt CHF 14'020.--. 

Bei gleichzeitiger Buchung aller Module, d.h. Modul FA-M1 bis FA-M5 inkl. Supervision, reduziert sich Ihr Preis auf CHF 12'620.--. 

Sie profitieren von CHF 1400.-- Kostenersparnis. Voraussetzung ist eine einmalige Zahlung bei Kursbeginn.

Sie haben bereits das Modul FA-M1 besucht und möchten die Vertiefungs-Module FA-M2 – M5 inkl. Supervision besuchen. 

Der Paketpreis für alle Vertiefungsmodule, FA-M2 bis FA-M5 inkl. Supervision, beträgt CHF 8'850.-- . 

Sie profitieren von CHF 920.-- Kostenersparnis gegenüber Einzelbuchungen. 

Zudem unterstützt der Bund ab Januar 2018 die Absolventen/innen für den eidgenössischen Fachausweis Ausbildner/in mit einer Kostenübernahme von 50%. Detail siehe www.cm-p.ch/Kostenübernahme-Bund-50%.


Alle BeraterInnen der cmp kennen die Wirtschaft aus ihren eigenen verantwortungsvollen Tätigkeiten. Dadurch können wir Ihnen praxiserprobte Leistungen anbieten, welche den heutigen wirtschaftlichen Gegebenheiten Rechnung tragen und überdies Ihren Bedürfnissen und Wünschen entsprechen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail unter +41 44 266 90 90 oder welcome@cm-p.ch.